Kategorien

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Mehr über...

Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Identität und Anschrift des Verkäufers


Sie schließen den Kaufvertrag mit

Christian Vetters
Der Donautalimker
in 88631 Beuron-Langenbrunn ab

Weitere Einzelheiten zum Verkäufer finden Sie im Impressum.

1. Auslandsbestellungen

Bestellungen aus dem Ausland sind aus EDV- und Rechtsgründen nur telefonisch oder als Anfrage per E- Mail möglich.

2. Bestellung

Wir empfehlen Ihnen bei Bestellungen die Anmeldung mit Benutzername und Kennwort vorzunehmen, so können Sie Doppelerfassungen bei uns vermeiden.

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "In den Korb" in den Warenkorb legen. Das Löschen von Artikeln ist im Warenkorb möglich. Der Warenkorb ist von allen Stufen des Bestellvorganges aus erreichbar. Wenn Sie den Shop ohne eine Bestellung abzusenden verlassen, werden ebenfalls alle Artikel gelöscht. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die Produkte im Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorblöschen" (Zeile ganz unten) bzw. des Symbols für „löschen" (rotes x vor Betrag) - wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die in den Warenkorb gegebenen Produkte kaufen wollen, klicken Sie auf den Button „Kasse"(oben Mitte). Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, der Auswahl der von Ihnen gewünschten Zahlungsart, und zur Bestätigung der Kenntnisnahme unserer Kundeninformationen aufgefordert. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit abbrechen oder durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden" abschließen.

3. Vertragsschluss

Vertragssprache ist Deutsch und für alle Rechtsgeschäfte gilt deutsches Recht. Alle Angaben sind nur für den deutschen Markt gültig. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per E- Mail. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer schriftlichen Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die Allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit unter „AGB`s" einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Daten Ihrer Bestellung werden Ihnen zur Kontrolle ebenfalls per E- Mail zugesendet und sind bei Registrierung (wenn Sie sich dort eingetragen haben) auch im Login- Bereich einsehbar.

4. Preise und Bezahlung

Alle Preise beinhalten die gesetzliche MwSt von derzeit 7 % bzw. 19 % und sind in Euro angegeben. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Produktseiten.

Wir versenden in der Regel auf Rechnung. Sie haben je nach dem welchen Kundenstatus Sie erreicht haben, die Wahl zwischen Banküberweisung, Abbuchungsverfahren und Vorkasse. Im Einzelfall behalten wir uns bei allen Kunden die Entscheidung frei, gegen Vorausbezahlung zu liefern. Eine Bezahlung mit Scheck ist leider nicht möglich. Rechnungsbeträge sind innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zu überweisen. Es können kein Zahlungsaufschub, Skonto oder Abzüge gewährt werden.

In unserer gesamten Arbeit und Preisgestaltung strengen wir uns sehr an, ein fairer und leistungsfähiger Partner zu sein. Zur Fairness gehört es aber auch, Kosten dort zu berechen, wo diese entstehen. Jede Mahnung, Rücklastschrift, nicht korrekt bezahlte Rechnungen usw. verursachen uns erheblichen Aufwand. Deshalb behalten wir uns bei Überschreitung des Zahlungszieles die Berechnung von Verzugszinsen und Mahngebühren auf der Grundlage des aktuellen Basiszinssatzes vor. Bitte vermeiden Sie Mahnungen im beiderseitigen Interesse.
Erfolgt die Bezahlung (Bankeinzahlungstermin) nicht innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungslegung, entstehen nachfolgende Mahngebühren:

    erste Mahnung = 3,50 €,
    zweite und letzte außergerichtliche Mahnung nach weiteren 10 Tagen = 5,00 €,
    Bei Bankeinzug gehen vom Kunden zu verantwortende Rücklastschriften auf seine Kosten. Je Rücklastschrift berechnen wir einen Betrag von 3,50 €. Dieser Betrag wird uns von der Bank zusätzlich berechnet.

Dem Käufer bleibt ausdrücklich der Nachweis gestattet, ein Schaden oder eine Wertminderung sei überhaupt nicht entstanden oder niedriger als die Pauschale.

Durch Ihren Auftrag zum Bankeinzug überlassen Sie uns die Arbeit mit der Überweisung. Der Betrag wird dann ca. 15 Tage nach Rechnungslegung von Ihrem Konto abgebucht, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen.
Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises einschließlich aller Nebenkosten bleiben Waren unser Eigentum. Bei Firmenkunden wird auf alle Waren ein verlängerter Eigentumsvorbehalt geltend gemacht.

5. Versand

Die Versandkosten hängen von den konkret bestellten Artikeln, der Menge der bestellten Waren, dem Warenwert, dem Warenvolumen, dem Gewicht der Ware sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.
Wir versenden vorrangig mit DHL (ehemals Post), aber auch mit anderen Paketdiensten und Speditionen. Den jeweils günstigsten Partner wählen wir eigenverantwortlich aus.

6. Lieferung

Eilige Bestellungen geben Sie am besten telefonisch zur sofortigen Bearbeitung auf, ohne dass Ihnen dadurch Zusatzkosten entstehen. Bestellungen, die wir ohne Dringlichkeitsvermerk erhalten, bringen wir in der Regel innerhalb von drei Werktagen zum Versand. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise in der jeweiligen Produktbeschreibung. Dies sind jedoch unverbindliche Zielstellungen. Eine Termingarantie dafür können wir nicht geben. Sollten Sie innerhalb von 6 Werktagen noch keine Nachricht oder Lieferung von uns haben, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme, weil überall, wo Menschen oder Technik arbeiten auch bei größter Gewissenhaftigkeit Fehler möglich sind.

7. Gewährleistung und Kundendienst

Die Gewährleistung richtet sich nach den jeweils gültigen Bestimmungen des BGB. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Sonnabends von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr per Telefon: +49 171 802 5445, Email über christian@langenbrunn.de (sowie siehe Angaben unter Kontakte).

8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Christian Vetters
Der Donautalimker
Ringstr. 6
88631 Beuron-Langenbrunn
Telefon +49 171 802 5445
E-Mail: christian@langenbrunn.de
Online-Shop: http://webshop.donautal-online.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

9. Kosten der Rücksendung bei Widerruf - Achtung sehr wichtig

Wir bitten Sie sehr, vor allen Rücksendungen Kontakt mit uns aufzunehmen (z. B. per Telefon, Brief, Fax oder E-Mail).

Bitte beachten Sie bei Rücksendungen, dass Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Für Waren, die nach den Bestimmungen der obenstehenden Widerrufsbelehrung unberechtigt unfrei an uns geschickt werden, stellen wir Ihnen die verauslagten Versandkosten und unseren Aufwand zur Klärung in Form von Telefon- und Postgebühr in Rechung.
Als Käufer bleibt Ihnen in einem solchen Fall ausdrücklich der Nachweis gestattet, ein Schaden oder eine Wertminderung sei überhaupt nicht entstanden oder niedriger als die Pauschale.

Datenschutz

Wir betrachten den Schutz der Privatsphäre und das Persönlichkeitsrecht als Grundlage für vertrauenswürdiges und seriöses Handeln. Ihre persönlichen Daten verwenden wir zur Abwicklung ihrer Bestellung in Zusammenarbeit mit den Dienstleistungspartnern für Versand- und Zahlungsabwicklung. Zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben oder verwenden wir Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Unsere Mitarbeiter sind zur Geheimhaltung verpflichtet.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich per E-Mail über bienenweber@t-online.de an uns oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und Name der angeforderten Datei). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.
Sollten Sie bei uns Produkte bestellen, benötigen wir von Ihnen Name, E-Mail-Adresse sowie Angaben zur Lieferung und Rechnungsstellung. So können wir Ihre Bestellung bearbeiten und ausführen. Diese Daten werden für die Dauer der Auftragsabwicklung in elektronischer Form gespeichert. Eine weitergehende Nutzung personenbezogener Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht.
Mit der Bestellung willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, soweit dies für den Zweck des Vertrages erforderlich ist. Sie können diese Einwilligung schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Alle Texte, Abbildungen und Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Verwendung und der Nachdruck von Texten und Abbildungen oder von Auszügen aus Texten und Abbildungen sind ohne unsere schriftliche Einwilligung verboten. Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht für den kommerziellen Gebrauch gestattet.

Anmerkung

Bei der Bearbeitung solch umfangreicher Dokumente können selbst bei sehr gewissenhafter Arbeit Schreib- und Auspreisfehler nicht ausgeschlossen werden. Bei der Bestellung von Waren mit Preisen, die auf Schreibfehlern von uns beruhen, behalten wir uns das Recht vor, im Rahmen einer Rückinformation zu klären, ob Sie mit dem berichtigten Preis einverstanden sind oder vom Kauf zurücktreten.

Ein wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - AZ 312 O 85 / 98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann- so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Wir haben auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet angebracht. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns ihre Inhalte nicht zueigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage vorhandenen Links.

Salvatorische Klausel

Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB lässt die Wirksamkeit der übrigen Vertragsbestimmungen unberührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, für etwa unwirksame Vertragsbestimmungen durch solche Bestimmungen zu ersetzen, die den gesetzlichen Regeln am ehesten entsprechen.

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller

Parse Time: 0.195s